AFRO.Messe Frankfurt 2022
image
image
image
image
image
AFRO.Messe 2022

Der Eintritt ist frei!

Wozu eine AFRO.Messe?

Frankfurt am Main ist eine Stadt, in der viele Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen leben. Diese kulturelle Vielfalt ist im Stadtbild nicht immer sichtbar, für betroffene Randgruppen kaum wahrnehmbar. Menschen aus Schwarzen, afrikanischen und afrodiasporischen Communities in Frankfurt sind Bürger:innen dieser Stadt, die sie auf ihre ganz eigene Art und Weise prägen und geprägt werden. Um sich mit Menschen zu afrika- und/ oder community-basierten Themen auszutauschen, braucht es Sozialräume für einen vertrauensvollen Austausch. Partizipation in der eigenen Stadt beginnt durch Begegnungen auf Augenhöhe. Diese Messe entsteht aus dem Bedürfnis heraus, eine Plattform für die Zukunft zu schaffen - selbstbestimmt von und für unsere Community-Mitglieder:innen. Denn wir gestalten unsere Zukunft selbst und nehmen aktiv Einfluss auf die Richtung, die wir einschlagen wollen.

Was ist die AFRO.Messe?

Die AFRO.Messe Frankfurt ist eine Plattform, auf der zivilgesellschaftliche Akteure:innen, Künstler:innen und Entrepreneurs aus den Schwarzen und afrodiasporischen Communities vertreten sind und sich vernetzen. Sie schafft Räume, in denen sich Menschen treffen, sich gegenseitig empowern und Ideen und Innovationen entstehen. Wir wollen die vielfältigen Akteur:innen unserer Schwarzen und afrodiasporischen Communities sichtbarer machen, denn sie gestalten Frankfurt und unsere Zukunft aktiv mit.
Die AFRO.Messe bringt unterschiedliche Perspektiven zusammen, ermöglicht Impulse für persönliche Entwicklungsprozesse und schafft Raum, um gemeinsam innovative Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen unserer Communities zu entwickeln.

Das Motto der ersten AFRO.Messe lautet:

„connect, engage and (be) inspire(d)“

image
image
Event am 20. November nicht verpassen!

Von uns – für uns! Erste AFRO.Messe in Frankfurt

image

Netzwerk

Plattform für Akteur:innen aus unterschiedlichen Bereichen, um Synergiepotential zu entfalten und Awarness zu schaffen.

01
image

Top-Speech

Inspirierende und empowernde Speeches von Macher:innen aus verschiedenen Bereichen

02
image

Kreative Denkfabrik

Brainstorming und Austausch innovativer Ideen zur Umsetzung sozialer und wirtschaftlicher Projekte von und für Schwarze Communities.

03
image

Nachhaltigkeit

Zukunftsorientiertes Wirtschaften, soziale Verantwortung und nachhaltiger Wissenstransfer gehören für uns zusammen

04
image

Politische Partizipation

Reflexions- und Diskussionsräume für politische Bildungsarbeit und gesellschaftliche Teilhabe schaffen

05
image

Come2gether

Begegnung von Schwarzen, afrikanischen und afrodiasporischen Menschen supporten

06
image
image
10:30-11:00

Einlass für Besucher:innen

AFRO.Exhibition >> Messestände im ganzen Haus

11:00-11:15
Großer Saal

Eröffnung der AFRO.Messe durch Veranstalter

Begrüßung durch Moderationsteam Frau Aisha Camara und Herrn Aman Tecle Begrüßung durch Ubuntu Haus

11:15-11:35
Großer Saal

Eröffnung der AFRO.Messe durch Kooperationspartnerinnen

Begrüßung durch Sozialdezernentin Frau Elke Voitl, Eröffnungsreden von KONE Netzwerk e.V.-Gründerin Charlotte Njikoufon und Maisha e.V.-Gründerin Virginia Wangare Greiner

Elke Voitl
Charlotte Njikoufon
Virginia Wangare Greiner
11:35-11:50
Großer Saal

Vorstellung des Tagesprogramms

Vorstellung der Workshop-Leiter:innen und der Panel-Teilnehmer:innen

Clarissa G.
Erica Burett
Makele Ghebreamlak
Mirrianne Mahn
Rosina Zekarias
Sebastian Sessinou
Senayt Kesete
Tzehaie Semere
Che Chidi C.
11:50-13:00

Zeit zum Austauschen & Netzwerken

13:00-14:00
Salon und Seminarräume

Vier Workshops zu verschiedenen Themen

In vier Workshops haben Besucher:innen die Möglichkeit, sich intensiv mit den Themen der Workshop-Leiter:innen auseinanderzusetzen. Die Workshops sind auf 60 Minuten begrenzt. Diese finden zur selben Zeit in den Seminarräumen des Hauses statt. Die Workshops werden von folgenden Personen geleitet: Jamii e.V. - Gesundheit & Soziales, Makele Ghebreamlak - Technologische Innovationen, Mirrianne Mahn - Politik/ Aktivismus, Rosina Zekarias - Gesundheit & Soziales, (Es gibt keine Online-Registrierung - eine Anmeldung zu einem der vier Workshops wird vor Ort vom Team gesteuert)

14:00-15:00

Zeit zum Austauschen & Netzwerken

15:00-16:00
Großer Saal, Giebelsaal und Salon

Drei Panels – Input & Paneldiskussion

Panel I "Community Building durch soziales und politisches Engagement", Panel II "Empowerment & Safe Spaces", Panel III "Unternehmertum & Karriere",

16:00-17:00

Zeit zum Austauschen & Netzwerken

17:30-18:30
Großer Saal

AFRO.Talk - 5 Top-Speaker:innen

aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft & Soziales und Technologie

Alhaji Allie Bangura
Armand Zorn
Hadija Haruna-Oelker
Riem Mukhtar
Seneit Debese
18:40-19:30
Großer Saal

AFRO.Talk - Paneldiskussion mit Speaker:innen und gemeinsame Reflexion

Q&A Runde mit Speaker:innen und Publikum

19:30
Großer Saal

Abschluss und Ausklang

Eröffnungsrednerinnen

Speaker:innen

AFRO.Talks

Armand Zorn

SPD-Bundestagsabgeordneter aus Frankfurt

Armand Zorn

SPD-Bundestagsabgeordneter aus Frankfurt

Seneit Debese

Gründerin und CEO von Greta & Starks

Seneit Debese

Gründerin und CEO von Greta & Starks

Riem Mukhtar

Training Managerin im Education Bereich bei Kao Global Salon

Riem Mukhtar

Training Managerin im Education Bereich bei Kao Global Salon

Hadija Haruna-Oelker

Freie Journalistin, Redakteurin und Autorin

Hadija Haruna-Oelker

Freie Journalistin, Redakteurin und Autorin

Alhaji Allie Bangura

Entrepreneur und Gründer von ADAN e.V.

Alhaji Allie Bangura

Entrepreneur und Gründer von ADAN e.V.
Workshops und Panels

AFRO.Baraza

Sebastian Sessinou

Produzent & Geschäftsführer von Mainfilm

Sebastian Sessinou

Produzent & Geschäftsführer von Mainfilm

Clarissa G.

Gründerin und Vorstandsmitglied von Jamii e.V.

Clarissa G.

Gründerin und Vorstandsmitglied von Jamii e.V.

Rosina Zekarias

Dipl. Theologin und Psychologin, Fachberaterin für Psychotraumatologie

Rosina Zekarias

Dipl. Theologin und Psychologin, Fachberaterin für Psychotraumatologie

Mirrianne Mahn

Grünen-Politikerin und Theatermacherin

Mirrianne Mahn

Grünen-Politikerin und Theatermacherin

Che Chidi C.

Dichter, Journalist und panafrikanischer Aktivist

Che Chidi C.

Dichter, Journalist und panafrikanischer Aktivist

Tzehaie Semere

Fachpromotor für Migration, Diaspora und Partizipation bei Nepali Samaj e.V.

Tzehaie Semere

Fachpromotor für Migration, Diaspora und Partizipation bei Nepali Samaj e.V.

Makele Ghebreamlak

Gründer & CEO InnoApps Agentur GmbH

Makele Ghebreamlak

Gründer & CEO InnoApps Agentur GmbH

Erica Burett

Gründerin von The Career Lounge und Public Speakerin

Erica Burett

Gründerin von The Career Lounge und Public Speakerin

Saba Afeworki

Gründerin von Black-owned Business association — BoBa, Yogalehrerin

Saba Afeworki

Gründerin von Black-owned Business association — BoBa, Yogalehrerin

Rutta Mekonen

Human-Centered Leadership Coach & Gründerin von Imnet

Rutta Mekonen

Human-Centered Leadership Coach & Gründerin von Imnet

Dr. Evans Kataka

Quality Assurance Manager bei P&G

Dr. Evans Kataka

Quality Assurance Manager bei P&G

Dodzi Dougban

Inklusionsbeauftragter für Künstler:innen

Dodzi Dougban

Inklusionsbeauftragter für Künstler:innen

Senayt Kesete

Gründerin und CEO von MainBaumWächter

Senayt Kesete

Gründerin und CEO von MainBaumWächter
image

Informationen für Aussteller:innen

Damit alle die Möglichkeit erhalten einen Stand zu reservieren und als Aussteller:in teilzunehmen, bitten wir darauf zu achten, dass eine Registrierung pro Unternehmen/ Verein erfolgt. Die Standgebühr versteht sich als Kaution.

Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Anfragen, die uns erreicht haben.

Leider können wir keine weiteren Anmeldungen für einen Stand annehmen.

image

S PLATZ

100

  • 1 Tisch
  • Platz für 1 Banner

M plATZ

150

  • 1 Tisch
  • Platz für 2 Banner

Veranstalter:innen der AFRO.Messe

Die AFRO.Messe wird gefördert durch das Dezernat VIII -Soziales, Jugend, Familie und Senior:innen

image
image
image
image
image

Hotels in der Nähe

image

Berliner Straße 55, 60311 Frankfurt

image

Ab 80 Euro

image

The Royal Hotel

image

Mainzer Landstraße 226-230, 60327 Frankfurt am Main

image

Ab 12 Euro

image

Hotel Paulaner am Dom

image

Domplatz 6, 60311Frankfurt

image

Ab 110 Euro

Location

image

Adresse

Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

image

Schreib uns

info@afromesse.de

image

Ruf uns an

0163-3371854
069-90029470

Kontakt

Sende uns eine Nachricht

Büro

image

Adresse

Ubuntu Haus
Rehstr 23C
65933 Frankfurt

image

Schreib uns

info@afromesse.de

image

Ruf uns an

0163-3371854
069-90029470